Fast neun Monate nach dem Release der Xbox One, kann ab dem heutigen Tag (nach Installation des aktuellen Juli-Updates) die Kinect Sprachsteuerung auch in Österreich verwendet werden.

Um dieses Feature freizuhalten, muss nach der Installation in den Einstellungen (System > Sprache und Ort) als gesprochene Sprache „Deutsch (Deutschland)“ ausgewählt werden. Nach einem Neustart der Konsole kann die Sprachsteuerung auf der Xbox One verwendet werden.

Abgesehen von der Sprachsteuerung wurde mit dem Update das Andocken von Apps verbessert. Mit einem Doppeldruck auf den Xbox Button am Controller gelangt man sofort in das Andock-Menü. Außerdem können nun die Erfolge, des jeweiligen (laufenden) Spiels am rechten Bildschirmrand angedockt werden. So hat der Spieler immer im Blick, welche Erfolge fehlen. Für die Achievement-Hunter unter uns sicher sinnvoll. 😉

Sollte das Update nicht automatisch beim Anmelden auf der Xbox One auftauchen, kann in den Einstellungen (System > Konsole aktualisieren) das über 200 MB große Update manuell geladen und installiert werden. Nutzer mit der aktivierten Automatik-Update-Funktionen sollten den Patch bereits erhalten haben.

 

(via Xbox AT Blog)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen