Wie jedes Monat überrascht Microsoft seine zahlenden Xbox Live-Goldmitglieder auch im Februar mit insgesamt vier kostenlosen Games. Die Games with Gold-Aktion macht es möglich – diese gibt es mittlerweile schon seit einigen Jahren. Zu Beginn nur auf der Xbox 360 und kurz nach dem Release der Xbox One auch auf der aktuellen Konsolengeneration.

Xbox One-Spieler haben es übrigens doppelt gut, denn seit November sind alle Xbox 360-Spiele, die im Rahmen dieser Aktion angeboten werden, auch auf der Xbox One spielbar – Abwärts-Kompatibilität sei Dank.

 

 

Die Games with Gold-Spiele für die Xbox One

 

Hand of FateAuf der Xbox One steht euch den ganzen Februar lang das Kartenspiel Hand of Fate zum kostenfreien Download bereit. Der Titel ist dabei eine interessante Mischungs aus Action-Rollenspiel und Sammelkartenspiel. Bitte was!? Zugegeben wir konnten uns zu Beginn auch nichts darunter vorstellen können, doch nach dem ersten Ausprobieren erschließt uns das interessante Konzept des Spiels. Zu Beginn sitzen wir an einem im schummriges Kerzenlicht gehüllten alten Holztisch und uns gegenüber sitzt ein alter vermummter Kartenleger. Wir wählen eine so genannte Karte des Champions und schlüpfen so in die Rolle eines Helden. Darauf hin beginnt unsere Reise durch den Kerker, der in Form von Karten vor uns auf dem Tisch aufgelegt wird. Später ziehen wir Ereigniskarten – diese können unter anderem Kämpfe oder Fallen bereithalten. Geschieht Ersteres, zieht der mysteriöse Kartenleger eine bestimmte Anzahl an Feindkarten – und dann beginnt der wohl interessanteste Teil des Spiels: Auf einmal verschwindet der vertraute Tisch und vor uns baut sich eine malerische Arena auf, in der es nun zur Sache geht. Je nachdem wie viele Ausrüstungskarten wir besitzen, wird der Kampf besonders spannend. Hand of Fate bleibt während der rund 10-stündigen Kampagne seinem durchaus innovativen Spielprinzip treu und zudem auch einen motivierenden Endlosmodus an.

Ab dem 16. Februar (und bis zum 15. März 2016) schlüpfen wir im Schleich-Actionspiel Styx: Master of Shadows in Rolle des Goblin-Assassinen Styx, welchen wir übrigens auch schon aus dem Rollenspiel Of Orcs and Men kennen – nur dieses Mal ist er ohne seinem Ork-Kumpanen unterwegs. Das Spiel wirft unseren neuen grünen Freund gleich in die (etwas belanglose) Story: Wir müssen das Herz des Weltenbaumes retten, welches ein sehr starkes und mächtiges Artefakt ist. Warum? Das erfahren wir erst nach der ersten Hälfte des Spiels und ist auch nicht besonders spannend. Als treuer Assassine gehen wir aber trotzdem auf die Suche: Nur blöd, dass sich unser Objekt der Begierde innerhalb der Turmfestung Akenash befindet. Dabei ist der Schatz nicht nur von hohen Mauern umgeben, sondern auch einer Vielzahl an Feinden. Während wir zu Beginn die Wachen mit unserem Dolch noch einfach ausschalten können, wird dies deutlich schwieriger, da sich dann Ritter in unseren Weg stellen. Zudem hält Styx auch nicht sonderlich viel aus. Da bleibt uns nichts anderes übrig, als uns durch die vielen Levels zu schleichen und so dem Herz näher zu kommen. Fans von Schleichspielen können sich freuen: Das gesamte Spiel kann ohne sinnlosem Blutvergießen abgeschlossen werden, allerdings sind dann gute Nerven Voraussetzung. 😉

 

 

Die Games with Gold-Spiele für die Xbox 360 und dank Abwärts-Kompatibilität auch für die Xbox One

 

Sacred CitadelIn der ersten Monatshälfte (1. Februar bis 15. Februar 2016) kämpfen uns im Sidecroll-Beat’em-up Sacred Citadel durch scheinbar endlose Gegnermassen. Aber nicht so schnell, hat der Titel etwa irgendwas mit dem allseits beliebten Sacred-Universum zu tun? Sagen wir mal so: Jein, das Spiel erzählt zwar den Prolog des Rollenspiels Sacred 3 hat aber abgesehen von seinem prominenten Namen nahezu nichts mit der Spielereihe zu tun. Das Spiel betritt zudem als Sidescroll-Beat’em-up – zumindest von der Spielmechanik her – absolutes Neuland innerhalb des Sacred-Universums. Dem Spieler stehen vier Charaktere (Krieger, Schamanin, Waldläufer und Magierin) zur Verfügung, die allesamt unterschiedliche Spezial-Fähigkeiten besitzen. Die Story: Unsere Helden geraten in unweigerlich zwischen die Fronten des bösen Ashen Empires und des guten Seraphim-Ordens. Es versteht sich natürlich von selbst, dass wir dem Seraphim-Orden helfen und so die Ashen-Schergen ordentlich vermöbeln. Wir kämpfen so zum Beispiel gegen Orks, Untote, Zauberer, Fernkämpfer und auch diversen Bossgegner. Dabei haben die Entwickler auch einige Rollenspiel-Elemente in das Spiel hineingestreut: Wir dürfen mit freigeschalten Punkten unseren Angriff und auch unsere Verteidigung aufwerten und auch unsere Rüstung und Waffen verbessern.

Ab dem 16. Februar 2016 gibt es für Goldmitglieder den Third-Person-Shooter Gears of War 2 – und das völlig ohne Kosten. (Achtung: Da das Spiel in Deutschland indiziert ist, wird für diesen Markt ein anderer Titel angeboten: Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts.) Es wäre doch einfach zu schön gewesen, wenn die Menschen mit der Leichtmassenbombe die gefürchteten Locust besiegt hätten. Doch leider ist daraus nichts geworden, eher das Gegenteil ist passiert: Die Monster aus dem Inneren der Erde sind sogar noch stärker geworden und gehen nun noch brutaler gegen die Menschen vor. So steht die arg dezimierte Menschheit einem scheinbar übermächtigen Feind gegenüber. Unser Held Sergeant Marcus Fenix vom Delta-Trupp übernimmt wieder das Kommando und führt den Großangriff der Menschen auf die Locust an. Werden sie es schaffen die Monster für allemal zu besiegen? Das Spiel hat nach dem Erscheinen auf der Xbox 360 für besonders große Furore gesorgt. Vor allem die – zu damaligen Zeiten – überragende Grafik und Inszenierung der Geschichte hat weltweit für hohe Wertungen gesorgt. Dieses Gratis Spiel steht euch bis zum 29. Februar 2016 im Xbox Store zum Download bereit.

 

Abschließender Hinweis: Um an dieser Aktion teilnehmen zu können ist eine gültige Xbox Live Goldmitgliedschaft erforderlich. Xbox One-Spiele stehen im Normalfall ein ganzes Monat, Xbox 360-Spiele nur im oben erwähnten Zeitraum zum kostenfreien Download bereit. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zocken der Games with Gold-Spiele vom Februar! 😀

Euer insidegames.at Team

 

P.S.: Wie gefällt euch dieser Artikel? Zu lang? Oder wünscht ihr euch eine noch genauere Beschreibung der Games with Gold-Titel? Oder sogar eine Bewertung? Wir freuen uns auf euer Feedback! Entweder unter diesem Artikel im Kommentarbereich oder per Kontaktformular.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen