Über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter wurde mit Visage jetzt ein weiterer, durchaus interessanter Horror-Titel erfolgreich finanziert.

So werden nicht nur die PC-Version, sondern auch Fassungen für die Current-Gen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One verwirklicht werden. Zusätzlich wurde auch bereits das Ziel für eine geplante Unterstützung von Virtual Reality-Headsets erreicht. Die Kampagne läuft noch bis zum 12. März 2016 und hat bereits jetzt die angestrebten 35.000 kanadischen Dollar mit knapp 61.000 Dollar ordentlich überschritten, ein klares Zeichen für das Vertrauen der Horror-Fans in das noch junge Entwicklerstudio.
Bei dem Projekt haben sich die Entwickler von SadSquare Studio vor allem an Horrorgrößen wie P.T., Silent Hills, sowie Penumbra und dessen Nachfolger Amnesia orientiert. Herausgekommen ist dabei ein Spiel, das schon in der Alpha-Phase mit gekonnt platzierten Schockern und psychologischen Tricks aufwartet. Auf der Kickstarter-Seite findet ihr ein knapp 15-minütiges Video der Alpha-Version, das selbst uns den einen oder anderen Angstmoment bescherte. 😉

 

(via Kickstarter.com)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen