Vor kurzem wurde das Action-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt vom Entwickler CD Projekt Red auf das kommende Frühjahr verschoben.

Der dritte Teil der Witcher-Serie soll demnach am 24. Februar 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One in den Handel kommen. Der Grund für die Verschiebung sind laut dem Entwickler starke Probleme mit der Performance des Rollenspiels, zum ursprünglichen Releasetermin im Oktober dieses Jahres wäre das Spiel wohl auf keiner Plattform flüssig gelaufen.

 

(via GameStar.de)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen