Nass und dreckig geht’s derzeit nicht nur auf den heimischen Straßen zu, denn heute stellen wir euch die Offroad-Simulation Spin Tires des britischen Entwicklerstudios Oovee Games genauer vor.

Derzeit konnten wir allerdings nur die Tech-Demo testen, wie uns diese gefallen hat, erfährt ihr heute in unserem Adventskalender 2013.

 

 

 

 

SpinTires 2013-12-15 17-58-16-02Die kostenlose Tech-Demo der Fahrzeug-Simulation Spin Tires beinhaltet ein recht überschaubares Waldgebiet in der russischen Taiga, sowie zwei verfügbare Fahrzeuge. Zum einen dürfen wir einen UAZ-Geländewagen steuern, mit dem man besser darauf achten sollte wo man hinfährt. Wer lieber alles aus dem Weg räumt und überall durchkommen will, ist mit dem achträdrigen MAZ-537 definitiv besser aufgehoben.
Am linken unteren Rand des Bildschirms wird das Interface eingeblendet. Dieses informiert uns über die aktuelle Uhrzeit, den Gang, sowie Allradantrieb, Differenzialsperre und Handbremse. Ein Ziel gibt es in der derzeitigen Demo-Version noch nicht, es soll aber auch vorwiegend die realistische Fahrphysik gezeigt werden.

 

 

Und die ist, wie wir meinen auch wirklich gut gelungen. Denn sobald wir auch nur mit einem Rad weicheren Untergrund befahren, beginnt schon die Lenkung zu verziehen, wer dann nicht schnell genug reagiert landet im Dreck. Von dort wieder herauszukommen ist besonders mit dem kleinen UAZ ganz schön anspruchsvoll.
Auf einem geräumigen Übungsplatz dürfen wir das Verhalten der beiden Geländefahrzeuge in unterschiedlichen Situationen ausprobieren.SpinTires 2013-12-15 17-51-21-66 In Zukunft wollen die britischen Entwickler auch eine Handlung in die Simulation einbringen. Die Rede ist von Warentransporten quer durch die russische Wildnis. Schafft man es ans Ziel zu kommen erhält man Erfahrungspunkte und kann sich so neue Fahrzeuge kaufen oder die bestehenden entsprechend tunen. Zusätzlich sollen noch mehr Parameter hinzugefügt werden, an denen die Spieler schrauben dürfen. Als Beispiel wird man den Reifendruck einzeln an den Untergrund anpassen dürfen. Natürlich werden auch mehr Fahrzeuge dazukommen.

 

 

 

 

Fazit

Der Release des über Kickstarter.com finanzierten Offroad-Simulators ist derzeit auf das erste Quartal des kommenden Jahres angesetzt.
Wir schätzen dass Spin Tires einer der besseren Titel im schmalen Sektor der Gelände-Spiele werden wird. Offroad-Fans sollten sich den Namen auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.

 

 

 

 

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen