Seit einigen Tagen war das offizielle Steam-Forum, aufgrund eines Angriffs nicht verfügbar.

Nun hat sich Gabe Newell, von Entwickler Valve zu Wort gemeldet: Demnach ist nicht nur die Foren-Datenbank betroffen, sondern auch die Steam Datenbank. Diese enthält unter anderem die Nutzernamen, verschlüsselte Passwörter, Kreditkarteninformationen und viele andere Daten enthalten.

Allerdings gebe es derzeit keine Anzeichen, dass die Verschlüsselung der Kreditkartendaten geknackt worden ist, oder Karten missbraucht worden sind, so Newell. Die Nutzer der Steam Foren werdem beim nächsten Login automatisch auf eine Änderung ihres Passwortes hingewiesen.

 

Die gesamte Aussendung von Game Newell:

 

Sehr geehrte Steam Nutzer und Steam Forumteilnehmer,

 

Unsere Steam Foren wurden am Sonntag Abend, dem 6. November 2011, kompromittiert. Wir haben mit den Ermittlungen begonnen und herausgefunden, dass dieser Angriff über unsere Steam Foren hinausging.

 

Wir haben in Erfahrung gebracht, dass die Eindringlinge zusätzlich zu den Steam Foren auch Zugang zur Steam-Datenbank erhalten haben. Diese Datenbank umfasste Informationen bezüglich Benutzernamen, verschlüsselte Passwörter (hashed and salted), Spieleinkäufe, E-Mail-Adressen, Rechnungsadressen und verschlüsselte Kreditkarteninformationen. Wir haben keine Hinweise darauf, dass verschlüsselte Kreditkartennummern oder persönliche Kennungsinformationen von den Eindringlingen entwendet wurden oder dass die Verschlüsselung von Kreditkartennummern oder Passwörtern geknackt wurde. Wir ermitteln diesbezüglich weiter.

 

Zu diesem Zeitpunkt liegen uns keine Anzeichen auf Kreditkartenmissbrauch vor. Sie sollten dennoch Ihre Kreditkartenaktivität und Ihre Kontoauszüge genaustens beobachten.

 

Wir wissen, dass nur wenige Forum-Accounts tatsächlich beeinträchtigt wurden, aber wir werden alle Forumteilnehmer bei der nächsten Anmeldung bitten, ihr Passwort zu ändern. Falls Sie Ihr Steam-Forum Passwort auch auf anderen Benutzerkonten verwendet haben, dann ändern Sie bitte diese Passwörter ebenfalls.

 

Uns liegen keine Angaben über kompromittierte Steam-Accounts vor, deshalb werden wir keine Änderung der Steam-Account Passwörter forcieren (Forum-Passwörter unterscheiden sich von Steam-Passwörtern). Es wäre dennoch keine schlechte Idee, es dennoch zu ändern, insbesondere falls Sie für Ihren Forum-Account und Steam-Account das gleiche Passwort verwenden.

 

Wir werden die Foren baldmöglichst wieder öffnen. Ich bedauere diese Situation zutiefst und entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten.

Gabe.

 

Quelle: GameStar.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen