Valve hat gestern erstmals den sogenannten Steam Controller vorgestellt. Mit diesem Eingabegerät will der Software-Gigant die Controller für PC und Konsolen revolutionieren.

 

Der Steam Controller setzt beispielsweise nicht auf die üblichen Thumbsticks, sondern hat zwei seperate Trackpads, die eine sehr viel präzisere Steuerung bei Shootern und Actiontiteln erlauben sollen. Erste Tester des Controllers sind sehr positv überrascht und bejubeln vorallem die brilliante Kompatibilität, vorerst beim hauseigenen Adventure Broken Age.
Wir sind schon mal gespannt!

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen