Abonnenten des kostenpflichtigen EA Access-Programms auf der Xbox One haben einen Grund zur Freude: Der Shooter Star Wars: Battlefront wird zuerst im Rahmen der Spiele-Faltrate von Electronic Arts spielbar sein.

Dies hat Phil Spencer von Microsoft gestern Abend via Twitter bestätigt. Wann und mit welchen Inhalten das Spiel verfügbar sein wird, ist bis dato unbekannt. Es ist allerdings möglich, dass die Inhalte der EA Access-Version von Star Wars: Battlefront auf der Xbox One zu Beginn möglicherweise eingeschränkt sind.

 

 

(via Twitter)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen