Das mittlerweile dritte Update für die PC-Version des Action-Adventures Rise of the Tomb Raider ist jetzt verfügbar.

Dieses verbessert unter anderem die Kamerafahrten beim Zielen mit dem Bogen, auch die Tiere, die beim erneuten Spielen der Kampagne verschwunden waren, sind nun wieder zurück. Zudem wurden Probleme bei bestimmten Bildfrequenzen und andere kleinere Grafikfehler behoben. Alle Patchnotes findet ihr wie immer unterhalb dieses Artikels.

 

  • Added new option to disable the camera automatically centering behind the player when strafing.
  • Fixed problems where animals may not appear on a 2nd play-through of the game.
  • Fixed a problem where occasionally the door to the Voice of God tomb is closed and cannot be opened.
  • Fixed a problem causing the game to not start on machines with 32 or more hardware threads.
  • Fixed some foliage flickering when Dynamic Foliage is set to High while the game is running 30fps or lower.
  • Fixed artifacts when SSAO/HBAO+ was enabled in combination with SSAA.
  • A variety of other smaller optimizations, bug-fixes, and tweaks.

 

(via Steam)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen