Das Action-Adventure Rise of the Tomb Raider hat seit seinem PC-Release, Anfang 2016 den mittlerweile siebenten Patch erhalten.

Der neueste Patch 1.0.668.1 fügt unter anderem ein größeres Update für DirectX 12 ein, welches die Möglichkeit bietet gleich mehrere Grafik-Prozessoren(GPU) gleichzeitig zu verwenden und mit dem sogenannten Asynchronous Compute eine Verbesserung der Spiel-Performance zu erzielen. Zudem wurden auch wieder einige kleinere Fehler im Spiel ausgemerzt. Alle Patchnotes findet ihr auf der unterhalb verlinkten Steam-Seite.

 

(via Steam)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen