Wie der zuständige Art Director Scott Mitchell auf der EGX 2015 bekanntgab, wird der Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege keine eigene Solo-Kampagne mehr enthalten.

Zwar sollen alle Maps das Multiplayer auch Offline mit Bots spielbar sein, eine eigenständige Geschichte rund um die Rainbow-Spezialeinheit, wie in den Vorgängern wird es aber nicht mehr geben. Der Offline-Modus dient also rein als Vorbereitung für den Mehrspieler-Part. Eine positive Meldung gibt’s zum Glück aber auch noch: Die Beta-Phase, die heute enden sollte, wird noch um einige Tage verlängert.

 

(via ign.com)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen