Für die Rennsimulation Project CARS ist jetzt der neue Patch 7.0 erschienen.

Für den PC ist das Update ja schon seit einigen Tagen verfügbar, jetzt gibt’s die Verbesserungen auch auf den Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Verbessert wurden vorallem diverse Einstellungen für die Nutzung von VR-Headsets, aber auch das Menü und die Cockpitperspektive wurden geringfügig verändert.

 

(via GameStar.de)

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen