Der Chief Financial Officer des Publishers Activision, Dennis Durkin hat während einer Telefonkonferenz einen neuen Teil der Call of Duty-Reihe angekündigt.

Der für das vierte Quartal dieses Jahres angesetzte Ego-Shooter soll demnach die Messlatte für die Spiele der Serie noch einmal gehörig anheben. Auch habe man Sorgen um die Planung für die neuen Konsolen, die ja auch im Laufe dieses Jahres erscheinen sollen.

Ob es sich bei dem nächsten Call of Duty um das berüchtigte Modern Warfare 4, oder um ein weiteres Black Ops handelt, ist unklar. An der Reihe wäre wieder ein MW, auch wenn die Trilogie ja eigentlich mit dem letzten Teil beendet wurde.

Sollte doch noch ein Modern Warfare kommen, wird es wohl eine neue Story geben, wir sind auf jeden Fall gespannt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen