Für den Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 sollen in den kommenden neun Monaten 20 neue DLC’s erscheinen, so gab es der Publisher Activision bereits voriges Jahr bekannt.

Nun sind auch einige Termine für die ersten Erweiterungen bekannt. Den Beginn macht der erste DLC am 24.Jänner, welcher zwei zusätzliche Multiplayer-Maps enthalten wird. Weitere Mappacks werden in den folgenden Monaten erscheinen.

Zahlende Mitglieder von CoD: Elite werden bereits vor den restlichen Spielern in den Genuss der neuen Maps kommen. Alle anderen können sich die Maps etwas später downloaden.
Wie viel die DLC’s kosten werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Quelle: Gamestar.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen