Bereits im Mai 2014 haben wir darüber berichtet, dass im Sommer Minecraft auch für die Next Generation-Konsole Xbox One erscheinen soll.

Aus dem angekündigten August, als Releasetermin, ist nun zwar September geworden, aber das ist nicht weiter schlimm. Finden zu mindestens wir. 😉
Nun ist es aber endlich so weit: Diesen Freitag, dem 5. September 2014, erscheint das Klötzchen-Spiel als Minecraft: Xbox One Edition für die neue Konsole aus dem Hause Microsoft. Wenn ihr nun meint, dass sich die Grafik mit dem Sprung auf mehr Rechen- und Grafikleistung verbessern wird, habt ihr euch geirrt. Immerhin mach die Pixelgrafik den Charme von Minecraft aus. Aber dennoch gibt es einige Schmankerl, die auf dem neuen Stand der Technik genutzt werden können: Die Spielwelt ist auf der Xbox One 36 Mal größer als auf der Xbox 360. Aber auch der Spielfortschritt von der Xbox 360 ist nicht verloren. Alle erschaffenen Bauwerke werden in die neue Version übertragen.

Xbox One-Spieler, die bereits die Xbox 360 Version besitzen, dürfen sich auf eine günstige Upgrade-Funktion freuen: Um 4,99 Euro besteht die Möglichkeit die neue Version auf die Xbox One herunterzuladen. Für alle anderen steht das Spiel dann für 19,99 Euro im Xbox Store bereit.

 

(via Xbox Wire)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen