Für das seit Juni 2015 via Steam Early Access verfügbare Action-Adventure LEGO Worlds haben die Entwickler von TT Games nun ein weiteres Update veröffentlicht.

Dieser mittlerweile dritte Patch behebt einige kleinere Fehler, wie zum Beispiel beim Rendering und den Einstellungen der Fahrzeugkamera. Auch das Quest-System und der Rucksack wurden überarbeitet. Ebenso wurden diverse Fehler, die zu Spielabstürzen führen konnten, behoben. Steam sollte das Spiel automatisch aktualisieren, sofern selbstständige Updates in den Optionen aktiviert sind.

 

(via Steam)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen