Der Game-Designer American McGee hatte kürzlich mit dem Kickstarter-Projekt Alice: Otherlands Erfolg.

 

 

Dabei handelt es sich aber nicht um einen neuen Teil der Action-Adventure-Serie, sondern um eine Reihe von animierten Kurzfilmen. Von angestrebten 200.000 US-Dollar erreichte das Projekt via Crowdfunding rund 222.000 US-Dollar und kann somit begonnen werden.

Einen ungefähren Termin gibt es zu diesem frühen Zeitpunkt logischerweise noch nicht, wir werden euch aber diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen