Die Gerüchte um den Nachfolger der aktuellen Xbox-Generation von Microsoft gab es schon lange. Schließlich vermuteten die meisten, dass die neue Xbox 720 (oder wie auch immer die Konsole heißen wird) auf der diesjährigen E3-Spielemesse (die vom 5. bis 7. Juni in Los Angeles stattfindet) vorgestellt wird.

Wenn es nach Jose Pinero, dem Marketing und PR Director von Microsoft geht, werden die Fans wohl enttäuscht werden. Dieser erklärte: „Microsoft habe im Moment nichts zu verkünden.“

 

Für Microsoft gibt es derzeit aus wirtschaftlicher Sicht keine Gründe eine neue Xbox auf den Markt zu bringen. Die derzeitigen Xbox-Versionen mit Kinect ließen die Verkaufszahlen in den letzten 14 Monaten stark in die Höhe schießen.

 

Quelle: spieleradar.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen