Einige Informationen aus dem Profil des Geschäftsführers des Entwicklers Avalanche Studios, Christofer Sundberg, weisen jetzt auf die Arbeit an zwei Action-Titeln hin.

Den Beschreibungen zufolge wird es sich wohl um den Open-World-Shooter Just Cause 3 und einem Mad-Max-Actionspiel handeln.

 

Die beiden Spiele werden für die nächste Konsolengeneration entwickelt, der dritte Teil der Just-Cause-Serie soll im Juni 2015 erscheinen, Mad Max kommt, den vorliegenden Informationen zufolge, schon im April des nächsten Jahres in den Handel.

Das Entwicklerstudio hat sich derzeit noch nicht zu den Gerüchten geäußert.

 

Quelle: GameStar.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen