Der amerikanische Replika-Designer Harrison Krix hat im vorigen Jahr einen perfekten Nachbau des Gravitrons aus Valve’s Ego-Shooter Half Life 2 entworfen.

Dieser kam vor kurzem bei einer Versteigerung für die amerikanische Stiftung Child’s Play für 21.000 Dollar unter den Hammer. Schon einige Zeit zuvor versteigerte der Künstler einen originalgetreuen Nachbau der Portal-Kanone für 14.500 Dollar.

Wann und ob es einen Nachfolger des Shooters geben wird, ist derzeit noch sehr umstritten.

 

Quelle: Gamestar.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen