Der in den Medien höchst umstrittene Amok-Shooter Hatred soll demnächst einen DLC erhalten.

Die Erweiterung soll im Herbst dieses Jahres erscheinen und mehr Abwechslung ins doch recht einfältige Actionspiel bringen. Der Entwickler Destructive Creations denkt auch bereits über einen Nachfolger im komenden Jahr nach. Mit den Verkaufszahlen ist man auch durchaus zufrieden, mittlerweile sollen bereits um die 50.000 Einheiten via Steam verkauft worden sein.

 

(via 4players.de)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen