Im Sci-Fi Drama Another Earth erlebt die Haupt-Akteurin zunächst das schönste Leben: Die junge angehende Astrophysikerin Rhoda (die von Brit Marling gespielt wird) genießt das Leben in vollen Zügen. In der Ostküsten Stadt New Haven taucht plötzlich eine „zweite Erde“ am Himmel auf.

Die Menschen in dieser Stadt rätseln jahrelang, was es mit diesem zweiten blauen Planeten auf sich hat, und ob es auf diesen exakte Kopien des jeweiligen Menschen gibt. Von der zweiten Erde abgelenkt und betrunken fährt Rhoda von einer Party nach Hause und verursacht einen tragischen Unfall, in dem die Familie des Komponisten John Burroughs (William Mapother) getötet wird. In einem Gerichtsverfahren wird sie anschließend zu vier Jahren Haftstraße verurteilt, somit sie ihren Traum am M.I.T. zu studieren aufgeben muss.

Nach der Entlassung und geplagt von tiefgehenden Schuldgefühlen versucht sie Kontakt mit dem Mann, dessen Leben sie für immer verändert hat. Sie gibt sich bei ihrem ersten Besuch als Reinigungsmitarbeiterin einer Firma aus New Haven aus und gelangt so in die Nähe von John Burroughs. Doch ihre größte Frage an sich selbst ist: Wie wäre es ein neues Leben, frei von aller Schuld anzufangen? Unterdessen plant ein privates Unternehmen eine Reise zur „Another Earth“ und schreibt ein Gewinnspiel aus, bei dem eine Person eine Reise zum Planeten gewinnen kann. Rhoda nimmt bei diesem Teil und erhält später im Film die Möglichkeit in die Parallel-Welt zu reisen.

 

Kann Rhoda dort ein komplett neues Leben anfangen, oder kommt doch alles anders? Das möchten wir euch an dieser Stelle nicht verraten, denn wir wollen euch nicht den kompletten Inhalt des Films spoilern. 😉

 

 

Fazit

Mit Another Earth ist dem Regisseur Mike Cahill ein wahres Meisterwerk gelungen. Der Low-Budget Film erzählt in faszinierender Weise eine großartige Geschichte über Schuld und Vergebung. Vor allem die Jung-Schauspielerin Brit Marling (u.a. bekannt aus US-Fernsehserie Community) glänzt als Hauptdarstellerin mit viel Gefühl. Another Earth hat außerdem den Alfred P. Sloan Feature Film Prize am Sundance Filmfestival 2011 gewonnen.

 

Another Earth / OT: Another Earth  (USA 2011) / Regie: Mike Cahill / Darsteller: Brit Marling (Rhoda Williams), William Mapother (John Burroughs), Jordan Baker (Kim Williams), Robin Lord Taylor (Jeff Williams), Flint Beverage (Robert Williams)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen