Gleich zum Start des neuen Jahres hat das Entwicklerstudio Battlestate Games jetzt die erweiterte Alpha-Testversion zum Taktik-Shooter Escape from Tarkov gestartet.

Diese bietet neben einem neuen spielbaren Gebiet auch einige realistische Features. Puristen dürfen sich über Waffen freuen, die nach gewisser Nutzungsdauer Verschleißspuren aufweisen und dementsprechend irgendwann nicht mehr funktionieren. Dafür können sämtliche Waffen auch wieder repariert werden. Zudem gibt es ab sofort die Möglichkeit Gruppen zu erstellen, was den Spielspaß deutlich steigern dürfte.

 

(via GameStar.de)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen