Wie der deutschsprachige Ableger von IGN auf seiner Seite berichtet, wurde vor kurzem bestätigt, dass es im kommenden Jahr ein neues Battlefield geben wird.

Dies hat der CFO von Electronic Arts, Blake Jorgensen, in einer Investorenkonferenz bekanntgegeben. Er sagte unter anderem, dass wir (der Publisher Electronic Arts, Anm. der Redaktion) in den kommenden Jahren einen First Person-Shooter als Kerntitel im Repertoire haben werden. In diesem Jahr ist es natürlich Star Wars: Battlefront, im nächsten Jahr ein anderer Battlefield-Titel, so Jorgensen weiter.

Im kommenden Battlefield dürfen wir uns wieder auf militärische Operationen vom Feinsten freuen. Der kurze Ausflug in die Welt der Cops und Verbrecher, wie in Battlefield: Hardline, ist wohl wieder vorbei. Dies hat Jorgensen bereits im November 2014 gegenüber der US-amerikanischen Seite Gamespot verlautbart.

 

(via IGN, Gamespot)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen