Dass Xbox Live Goldmitglieder des Öfteren Spiele einige Zeit kostenlos spielen können, ist schon seit geraumer Zeit einer der Vorteile der kostenpflichtigen Goldmitgliedschaft. Neu ist indes, dass die Kunden von Microsoft gleich 14 Spiele ausprobieren können – und das für lau.

Xbox One-Goldmitglieder können demnach in der kommenden Woche (vom 19. bis zum 24. Jänner 2016) ohne anfallenden Kosten auf den gesamten Spiele-Katalog von EA Access zugreifen. Der Abo-Dienst vom Spiele-Publisher Electronic Arts enthält unter anderem Battlefield Hardline, Battlefield 4, Madden 15, Need for Speed Rivals und Titanfall. Nach dem Ende der Probezeit kann der Dienst für 3,99 Euro im Monat bezogen werden. Dabei werden sowohl der Spielstand, die freigeschalteten Erfolge und der erzielte Gamerscore aus der Probezeit übernommen.

 

Nachfolgend findet ihr alle Spiele, die zurzeit im EA Access Vault zur Verfügung stehen:

 

  • Battlefield Hardline
  • EA Sports UFC
  • Battlefield 4
  • FIFA 15
  • Madden 15
  • Dragon Age: Inquisition
  • NHL 15
  • Titanfall
  • Plants Vs. Zombies Garden Warfare
  • Need for Speed Rivals
  • NBA LIVE 15
  • Pegel 2
  • FIFA 14
  • Madden 14

 

Wir finden, dass diese Aktion ein netter Zug von Electronic Arts und Microsoft ist, damit sich Spieler vom Angebot des EA Access-Dienstes überzeugen können. 🙂

Erst vor kurzem wurde von EA übrigens auch ein Spiele-Abo-Dienst für den PC angekündigt.

 

(via Xbox Wire)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen