Kurz vor der endgültigen Veröffentlichung von Battlefield 3 am nächsten Donnerstag (27.10.2011) spricht der Producer Patrick Liu von Dice über einen möglichen Nachfolger. Demnach sollte man, wenn eine Fortsetzung programmiert werden würde, nicht vor 2013 mit Battlefield 4 rechnen.

„Dice möchte lieber Battlefield 3 laufend verbessern, die Balance optimieren und mit Erweiterungen versorgen. Mit kostenlosen, wie auch kostenpflichtigen DLCs. Der Entwickler habe derzeit nicht die Absicht das Franchise jährlich zu bedienen, da auch nur ein Team an der Battlefield 3-Reihe arbeite“, so Liu.

 

Im Internet kusieren bereits die Gerüchte über einen potenziellen Battlefield 3-Nachfolger. Freddie Wong hat unterdessen einen eigenen Battlefield 4 Trailer veröffentlicht, den wir euch natürlich auch nicht vorenthalten möchten. 😉

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ich stimme zu, dass insidegames Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen